Verena

URGENT

Bewerten
Hallo Leute,
Ich leide seit ca. 30 Jahren an MS (Schwerste chronische körperliche (in meinen Fall Krankheit) ). Seit beinahe 2 Jahren liege ich im Bett. Daran Schuld war auch der fehlende Rollstuhl. Jetzt, endlich habe ich einen vom Heim zur Verfügung gestellt bekommen, den ich allerdings mit einer zweiten Person benützen muss. Auch, muss ich immer darauf warten dass unsere Ergotherapeutin zugegen ist, da ich alleine nicht fahren darf und kann(Manueller Rollstuhl). Ich versuche auch schon längere Zeit eine Wohnung + Pflege Personal + Bezahlung desselben zu erreichen. Mittlerweile, kenne ich jede Menge Politiker und auch Vereine, die eventuell helfen können. Aber auch goldene Mühlen mahlen bekanntlich langsam. Für die Zeit zwischen der Übersiedlung vom Heim in die Wohnung und die Anfänger in der Wohnung brauche ich Menschen mit viel Herz, die betucht genug sind um mich finanziell zu unterstützen. Es ist nämlich so, dass für uns eine horrende Summe in Monat bezahlt wird. Wir jedoch erhalten nur 200 Euro Taschengeld, wovon wir relativ gar nichts bekommen, respektive vieles das wir dringend bräuchten uns nur in Traum vorstellen können. Von der 24 Stunden Pflege ist auch nicht wirklich zu sprechen, da im Grunde jeder einzelne nur ein Bruchteil davon bekommt.
Die Sache mit der Pflege ist zwar gegeben aber für meine Begriffe auch noch etwas zu wenig. Man sitzt zwar in der Früh, nach dem Frühstück in einen Netz das auf einem Lift aufgehängt wird am WC. Sollte man keinen Erfolg haben und man Nachmittag das Bedürfnis verspürt doch zu müssen, hat man das Vergnügen auf einer Unterlage sitzend seine großen Geschäfte zu erledigen. Danach meines Erachtens notdürftig gereinigt und geschmiert. Dies ist für mich das Entwürdigendste was einem hier passieren kann.
Es gäbe noch viele andere Beispiele und das zu untermauern. Deshalb, hänge ich euch meine Homepage: www.verena-weidner.wg.am dazu, damit ihr noch einen besseren Überblick bekommt. Ihr findet mich auch noch in verschiedenen Foren und Links, bin beinahe überall vertreten.
Ich hoffe endlich mehr Leute angesprochen zu haben, die eben mir finanziell unter die Arme greifen können und auch tun. Ich pfeife hier bereites aus dem letzten Loch und nur mehr solche Leute, wie ihr hoffentlich seid, können mir noch etwas Freude in mein tristes das Dasein bringen. Es gibt eine gute Möglichkeit sich das Ganze bildlich vorzustellen: Dreht das Licht ab, den Radio leise auf, schließt die Augen und lasst eben gelesene durch eure Vorstellungskraft nochmal Revue passieren. Damit ihr auch wirklich spenden könnt hier meine Kontonummer
05720 821 801 BLZ:14000 ltd.auf Gabrielle Fandl (meine Freundin)

"URGENT" bei Twitter speichern "URGENT" bei Facebook speichern "URGENT" bei Mister Wong speichern "URGENT" bei YiGG.de speichern "URGENT" bei Google speichern "URGENT" bei Newstube speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare